Wie weit mit der Araber-Reitschule?

Das Jahresende hat uns erst einmal eine riesige Enttäuschung durch das Urteil des Oberlandesgerichts in Stuttgart beschert.

Darüber hat im Fernsehen die Landesschau Baden-Würtemberg taktvoll berichtet:

Übrigens: Emil hat dankenswerterweise versucht mit dem Verpächter zu reden. Der hat ihm die Türe vor der Nase zugeschlagen:

Wie könnten wir Krystyna und den Pferden helfen?

Gerne sammeln wir alle Eure Ideen in Facebook oder per E-Mail pferde13@googlemail.com

Hoffnungsvoll möchten wir einen genialen schwäbischen Schriftsteller zitieren, Friedrich Hölderlin: Wo die Not wächst, wächst das Rettende auch.

1

Kommentare

  1. Bettina Schatz  Januar 6, 2018

    Hallo,

    dürfen auch Erwachsene dort auch reiten? Es wäre mein Traum einmal auf einem Araber zu reiten. Leider wohne ich in Sonthofen im Oberallgäu. Durch meine Arbeit komme ich kaum noch zum Reiten. Höchstens zweimal im Jahr. Ich reite auf Isländer zur Zeit.

    Mit freundlichen Grüßen

    Bettina Schatz