Warum Reiten MS-Kranken gut tut – Schwarzwälder Bode berichtet über Krystyna

Vor einiger Zeit ist ein Artikel im Schwarzwälder Boten über mein therapeutisches Reiten erschienen.

„Anneliese Schrade, seit 2007 Leiterin der Amsel-Kontaktgruppe im Kreis, ist daher froh, dass ihnen mit Krystyna Laskowski eine erfahrene Reittherapeutin zur Verfügung steht, die ihre Gruppe betreut. So treffen sich die Mitglieder jede Woche zur Hippotherapie und einmal monatlich auch zur wichtigen Atemtherapie mit der Therapeutin Nicole Joos. Diesen Therapietreffen schließt sich aber auch immer ein gemütliches Beisammensein an.“

Den gesamten Artiekl findest du hier »

0