Erweiterung der Stutenkoppel: Drei Mal so gross

Seit dem Frühjahr können die Stuten gemeinsam die am Bach liegende Koppel geniessen. Sie können direkt vom Laufstall zur Koppel gelangen und frei grasen. Nun war aber die Zeit gekommen, die Koppel zu erweitern, weil sie fast abgefressen war. Deshalb haben wir die bisherige Koppel erweitert und eine neue  auf der anderen Seite des Baches eingerichtet. Beide Koppeln sind über eine Brücke und eine Furt miteinander verbunden.

Auf den Bilder sind (leider) keine Stuten zu sehen, da sie am Tag lieber im Schatten und von den Bremen geschützt bleiben.

0