Behindertengerechten Zugang und Ausbau der Terrasse

Eine grössere Arbeit, die wir bei dem Umbau des Milchviehbetriebes in eine Reitanlage nicht dokumentiert haben, ist die Erweiterung der Terrasse oberhalb des Reitplatzes und die Erweiterung des bestehendes Fussweges zu einem rollstuhlgängien Zugang zu den Toiletten und zum Reiterstüble.

Bisher führte nur ein schmaler gepflasterter Weg zum Reiterstüble. Es war jedoch kaum möglich, einen Rollstuhl zu manövrieren, um ins Reitstüble oder in die Toiletten zu gelangen. Da für uns die Arbeit mit behinderten Gästen wichtig ist, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, haben wir uns entschlossen, diesen grossen Aufwand zu erbringen. So haben wir den Zugangweg verbreitert und gleichzeitig die Terrasse vergrössert.

Auf folgenden Fotos ist die Arbeit dokumentiert, die zum Teil mit grösseren Baumaschinen erledigt werden musste. Nun können wir die Früchte unserer Arbeit mit unseren Gäasten bequem auf der Terrasse geniessen.

  

  

  

  

0